Registrierung
Passwort vergessen

 
 

 
 

31.01.2015 my-essentia..
31.01.2015 Battlefield..
10.10.2014 Green skill..
10.10.2014 Blue skill ..
10.10.2014 Red skill W..
10.10.2014 Yellow skil..
30.07.2014 Battlefield..
 
 

 
 

 
 

pitch:

pitch:

pitch: Hat mal wider richtig spaß gemacht mit euch

pitch: noobje

trust: wo is der interne forums bereich ?

pitch: ich mache die woche eins auf

pitch: Internes Forum ist offen

pitch:

pitch:

pitch:


Archiv
 
Keine Banner eingestellt
 

Watch live video from NrwPitch on www.twitch.tv

News - Aktuell
Kategorie Liste Seite < 1 2 3 [4] 5 6 >

Battlefield 4 Final Stand!
News
10.09.2014 um 10:48 Uhr - pitch


Wir sind nur bereit, über die ersten Information zu Battlefield 4: Final Stand zu sprechen und wir haben eine Menge zu erzählen. Im Battlefield 4 Premium Video haben wir den Spielern einen ersten Eindruck der Hightech Action gewährt. In den kommenden Wochen werden wir euch eine Menge zeigen. Darunter die monströse kleine Drone und viele andere Spielzeuge in Final Stand.

Schon von Anfang an wussten wir, dass wir mit Final Stand die Battlefield Erfahrung weiter entwickeln wollen. Wir wollen Waffen und Fahrzeuge anbieten, die sich anders verhalten als alles was bisher auf dem Battlefield unterwegs ist. Stattfinden wird das Ganze in einer arktischen Landschaft in Rußland, wo die Wissenschaftler von heute mit der Technik experimentieren, die das Battlefield der Zukunft ausmachen werden (Battlefield 2142? Irgendjemand? Final Stand wird vier neue, einzigartige und intensive Karten liefern. Die militärischen Stellungen in winterlicher Landschaft werden für intensive Infanterie Gefechte sorgen.

Die Spieler werden geheime Prototypen und Fahrzeuge entdecken, welche die Vision von Final Stand noch vertiefen und in einige Fällen sogar die ganze Battlefield Serie erweitern. Darunter ein Railgun, nur als PickUp Waffe, welche einen kraftvolles Geschoß aus kinetischer Energie verschießt und einen Schwebepanzer, welcher sich auf acht experimentelles Rückstoßtriebwerken über das Battlefield bewegt. Und einige weitere Überraschungen, die wir in den kommenden Wochen mit euch teilen werden.

Uns hat es großen Spaß bereitet, diese Karten und die Waffen der Zukunft zu entwerfen und wir hoffen sie machen euch genauso viel Spaß. Darum wollen wir, dass ihr sie ab sofort spielen könnt. Ab heute werden wir damit beginnen, die Karten aus Final Stand schon vor dem Release im Community Test Environment (CTE).

Die Menge an Feedback, die wir im CTE erhalten ist unglaublich und dieses Feedback ist unglaublich wichtig für das Team hier bei DICE LA. Daher haben wir uns entschieden, die Community in den Prozess des Tests zu integrieren, noch bevor wir mit Final Stand die Ziellinie erreicht haben.
Daher laufen die CTE Server ab dieser Woche auf den vier neuen Karten, jeweils eine Karte pro Tag. Los geht es am Dienstag, den 9. September.

Die Anzahl der Spieler, Slots und Server werden limitiert sein. Es wird also nicht jeder Spieler die Chance haben mitzuspielen.

Dies ist das erste Mal, dass wir etwas vergleichbares in dieser frühen Phase tun. Wir hoffen, dass dies zu einem besseren, stabileren und höherqualitativen Release führen wird.

BEI CTE TEILNEHMEN
Wir wissen, dass viele Spieler beim CTE dabei sein wollen und haben daher die Anzahl der verfügbaren CTE Slots erhöht.
Wie auch bisher, musst du auf der PC Plattform Battlefield 4 Premium Mitglied sein. Besuche http://cte.battlelog.com um an jedem Tag dieser Woche auf dem Laufenden zu sein, was gerade passiert.

Link: Quelle

Call of Duty: Advanced Warfare - 13 Multiplayer-Modi zum Launch, Team-Kill
News
28.08.2014 um 09:03 Uhr - pitch


Zum Launch wird der Shooter Call of Duty: Advanced Warfare insgesamt 13 Multiplayer-Modi umfassen. Dies geht aus den aktuellen Tweets von Michael Condrey, einem der Gründer von dem Entwicklerstudio Sledgehammer Games, hervor.

Des Weiteren hat Condrey bestätigt, dass neben Team Deathmatch, Kill Confirmed, Domination, Hardpoint, Search & Destroy, Search & Rescue sowie Capture the Flag noch einige andere aus der Call-of-Duty-Serie bekannte Spielmodi mit von der Partie sein werden. Allerdings nannte er keine konkreten Namen.

Außerdem äußerte er sich zu den Hardcore-Playlists von Call of Duty: Advanced Warfare. Demnach werden die Hardcore-Modes definitiv unter »Team Kill«-Regeln ausgetragen. Dies bedeutet, dass die Schüsse sowohl Feinde als auch Teamkameraden treffen und somit töten können - so wie in früheren Episoden von Call of Duty.

Condery erklärte zudem, dass einige eher traditionelle CoD-Waffen wie zum Beispiel die AK-47 ihr Comeback feiern werden. Des Weiteren zieht Sledgehammer Games die Veröffentlichung von DLCs mit Waffen-Camos (Tarnungs-Skins) in Erwägung zieht. Dieses Thema nimmt das Team jedoch erst nach dem Release des Spiels am 4. November 2014 in Angriff.
Link: Quelle

Call of Duty: Advanced Warfare - Entwickler bekennen sich noch nicht zu 1080p
News
28.08.2014 um 08:51 Uhr - pitch


erzeit stellen sich einige Fans die Frage, in welcher Auflösung der Shooter Call of Duty: Advanced Warfare auf den NextGen-Konsolen laufen wird. Eine finale Antwort darauf wollen die Entwickler von Sledgehammer Games jedoch derzeit noch nicht geben.

Wie der Produzent Mike Mejia in einem Interview mit dem Official Xbox Magazine erklärt hat, werde Call of Duty: Advanced Warfare mit 60 Frames pro Sekunde laufen - zu jedem Zeitpunkt. Allerdings sei man noch nicht dazu bereit, über die Auflösung zu sprechen. Immerhin bleibe noch etwas Zeit für die Fertigstellung des Spiels.

All zu viel Zeit kann sich Sledgehammer Games jedoch nicht mehr nehmen. Der Release von Call of Duty: Advanced Warfare ist für den 4. November 2014 geplant - also in weniger als drei Monaten.


Link: Quelle

Warum Battlefield Hardline 2015 erscheinen wird
News
26.08.2014 um 08:35 Uhr - pitch
Heute geben wir bekannt, dass Battlefield Hardline Anfang 2015 erscheinen wird. Da dies natürlich eine große Neuigkeit ist, wollen wir erklären, warum wir diese Entscheidung getroffen haben.

Auf der E3 haben wir die Beta für Battlefield Hardline gestartet. Wir wollten euch dort nicht nur das Spiel vorstellen und präsentieren, sondern euch alle auch selbst spielen lassen. Millionen von Spielern waren dabei und hatten eine großartige Zeit. Dadurch hat Visceral eine Menge darüber gelernt, was die Spieler im Spiel erwarten und sehen wollen. Wir haben die gewonnenen Daten sowie das Feedback genau ausgewertet. Vieles davon haben wir bereits ins Spiel gebracht und euch dies auch schon präsentiert.

Das Feedback hat uns dazu gebracht, darüber nachzudenken, welche weiteren Möglichkeiten und Wege wir haben um die Innovationen in Hardline weiter voran zu treiben und das Spiel noch besser zu machen. Und je mehr wir über diese Ideen nachgedacht haben, umso mehr wurde uns klar, dass wir all das ins Spiel bringen wollen. Leider gab es da ein Problem. Wir brauchen dafür mehr Zeit. Zeit die wir nicht hätten, wenn das Spiel in wenigen Monaten erscheinen würde.

Daher haben wir entschieden, dass es der richtige Weg ist, uns diese Zeit zu nehmen und sicherzustellen, dass Hardline die bestmögliche, innovativste Battlefield Erfahrung für euch, unsere Fans wird.

Hier sind einige Dinge, die wir nun mit dem neuen Zeitplan umsetzen können.

1. Innovationen im Multiplayer
Im Laufe der E3 Beta, interner Fokustests und der Arbeit mit unserer Community haben wir viele neue Gedanken rund um einen großartigen Multiplayer Modus bekommen. Wir werden Ideen mit neuen Features, die auf dem direkten Feedback der Community basieren, ins Spiel bringen. Dies wird uns dabei helfen, die Fantasie von Polizei und Kriminellen zu einer wirklich einzigartigem Battlefield Multiplayer Erfahrung weiter zu entwickeln.

2. Tiefe der Einzelspieler Geschichte
Um sicherzustellen, dass die Erfahrungen und Erlebnisse im Einzelspieler Modus die Erwartungen der Spieler treffen, werden wir mehr Zeit dafür aufwenden, die Kernfunktionen noch weiter zu verbessern. Zudem werden wir einige neue Features hinzufügen, die es uns erlauben, eine noch bessere Geschichte rund um Rache und Kriminalität zu erzählen.

3. Stabilität
Die Stabilität des Spiels ist schon seit dem ersten Tag der Entwicklung eines der Hauptziele unseres Teams. Und so werden wir die zusätzliche Zeit nutzen, um mit weiteren Optimierungen für einen stabilen Release des Spiels zu sorgen. Wir haben sehr viel durch Battlefield 4 gelernt. Wir lernen immer weiter durch unser Community Test Environment. Und wir werden auch künftig durch eine weitere Hardline Beta lernen. Mehr Zeit erlaubt es uns, mehr Probleme zu entdecken und diese Probleme bereits vor dem Start des Spiels zu beheben.

Wir tun dies alles aus einem Grund. Wir wollen, dass Battlefield Hardline das beste Spiel ist, das es sein kann. Und absolut sicherstellen, dass der Start von Battlefield Hardline absolut rund läuft. Wir werden euch über unsere Fortschritte auf dem Laufenden halten und auf dem Weg zum Release sowohl auf den sozialen Netzwerken als auch auf der offiziellen Battlefield Hardline Seite weiter mit Informationen versorgen.

Im Hinblick auf die laufende Entwicklung von Battlefield Hardline ist es uns wichtig, euch wissen zu lassen, dass das Team von DICE weiterhin an Battlefield 4 arbeitet. Wir werden weiterhin neue Möglichkeiten für Verbesserungen untersuchen. Wir veröffentlichen nach wie vor neue Inhalte für Battlefield 4, darunter am 29. Juli das neue Erweiterungspaket "Dragons Teeth" und die Erweiterung "Final Stand" im späteren Verlauf des Jahres. Wir arbeiten immer noch engagiert daran, euch die bestmögliche Battlefield Erfahrung zu liefern.



Quelle http://www.battlefield.com/de/battlefield-4/news/Warum-BF-Hardline-2015-erscheinen-wird
 
 
 
 
wiCk3d
Sascha
Aufgabe: Leader
Dabei seit: 2014-09-11
 
 
Gestern
477
Heute
429
Gesammt
548.292